Brauchen Sie visa, um Kambodscha zu besuchen?

Spread the love

Kambodscha wurde als “Perle von Asien” bekannt, es hat eine reiche Geschichte und ein französisches Flair. Zweifellos ist es ein großartiger Ort, um Ihren Urlaub in einem tropischen Paradies, reich an Geschichte und Kultur zu verbringen.

Brauchen Sie visa, um Kambodscha zu besuchen

Brauchen Sie ein Visum nach Kambodscha zu gehen? Dies ist eine typische Frage, die wahrscheinlich Ihren Verstand überschreiten muss, wenn Sie planen, in ein fremdes Land zu reisen. Und die Antwort ist ja, du brauchst einen gültigen Reisepass aus deinem eigenen Land und du musst ein E-visum Kambodscha haben, um Kambodscha zu besuchen. Es ist einfach, ein E-Visum zu bekommen, um nach Kambodscha durch Ihren Reisebüro oder Veranstaltung durch das Internet zu reisen.

Sie müssen die Daten identifizieren, die Sie besuchen werden und jederzeit innerhalb der identifizierten Daten ankommen. Alles, was Sie brauchen, ist die Datenseite von Ihrem Pass und Ihrem Bild, das die erforderlichen Spezifikationen durch die Kambodschaner erfüllt.

Es ist ein einfacher Prozess und es öffnet die Tür zu einem großen Abenteuer.
Kambodscha war die Heimat der alten Zivilisationen, die alte Tempel für alle verlassen, um zu erforschen. All dies ist in wunderschönen üppigen Dschungel mit leuchtenden Farben und exotischen Vögeln gesetzt.

Orte zum Besuchen:

  • Die Franzosen verließen ein unauslöschliches Zeichen auf Kambodscha ab 1863, als das Land ein Protektorat von Frankreich wurde.
  • Sie können die Angkor Wat, die die prächtigsten und die größte Tempel und Touristenattraktion in Kambodscha ist zu besuchen.
    Es wurde im zwölften Jahrhundert von Kink Suryavarman gebaut. Es ist ein außergewöhnliches Beispiel für die alte Architektur von Kambodscha.
  • Sie können Kratie besuchen, eine kleine Stadt am Ufer des Mekong. Es hat einen Marktplatz, der von französischen Kolonialgebäuden umgeben ist. Es ist eine wunderbare tropische Erfahrung.

Reisetipps

Die Währung in Kambodscha ist die Riels, die etwa 4000 Riels zum US-Dollar ist. Tipping in einem Hotel ist etwa 1000 Riels pro Tasche plus ein ähnlicher Tipp für Stunden halten pro Tag.

Es ist üblich, zehn Prozent Trinkgeld für einen kleinen Scheck und einen Fünf-Prozent-Tipp auf einen großen Scheck zu lassen. Alles sehr vernünftig Beim Besuch von Tempeln ist es üblich, eine Spende in den Beitragsfeldern zu hinterlassen, um ihnen zu helfen, den Tempel zu pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.